Montag, 17 Juni 2024
A+ R A-

Notocactus ottonis 'Venclu'

  • Notocactus ottonis cv. Venclu (Schuetz) Havlicek
    Internoto 14 (3): 105-106 1993

ott venclu mohammad

Notocactus ottonis 'Venclou' (Foto: Sami Mohammad)

Vom Körper her ein ottonis, kugelig bleibend, mit hellerer Epidermis. Areolen nicht stark eingekerbt. Bedornung hellgelb, seitlich zeigend, Mitteldornen braunrötlich. Blüten von der Form her auch ottonis-Blüten aber von einer strahlend sattroten Farbe. Staubfäden von der gleichen Farbe. Gezüchtet aus Samen von N. ottonis, die von der Firma Blossfeld aus Südbrasilien angeliefert worden sind.

(aus Gerloff, G. & Neduchal, J. Internoto 25(2): 67 (2004))

Erstbeschreibung:

  • Notocactus ottonis var. vencluianus Schuetz
    in: Kaktusy 1 (7): 123 (1965)

Notocactus ottonis cv VencluWeitere Informationen:

Diese rotblühende Form des N. ottonis entstand in einer tschechischen Gärtnerei, in der man Vorkriegs-Wildsamen der Firma Bloßfeld ausgesät hatte. Da die Pflanze nur mit Pollen eines gelben N. ottonis bestäubt werden kann, und man in der Gegend Santa Rosa, wo der Wildsamen gesammelt wurde, nichts derartiges nachsammeln konnte, sieht R. Havlicek die Pflanze nur als Cultivar VENCLU an.

Literatur:

  • Gerloff u.a. Notokakteen: Kveten 1995, S. 63.
  • N. Gerloff & J. Neduchal: Taxonomische Neubearbeitung, Frankfurt 2004.

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Translate

csnlenfrhuptes

Suche

Gruppe um N. ottonis