Erstbeschreibung:

 

Literatur: 

Notocactus sellowii fa. beltranii (A. V. Fric 1922) N. Gerloff & J. Neduchal 2004

Beschreibung:sell beltranii

Körper hellgrün, flachkugelig, auch über 15 cm im Ø, ca. 15 ein wenig gewellte scharfkantige, ausgeprägte Rippen. Randdornen 7 bis 8, strahlend aber nicht stark, davon die unteren drei mehr steif, bis 25 mm lang. Mitteldorn 1, pfriemig steif, gerade, mit dunklerer Spitze, auch 25 mm lang. Blüten goldgelb, Staubblätter gelb, Narbenäste rot. Fruchtknoten mit weißer Wolle und dünnen Borsten besetzt. Nachzuchten nur von unsicherem Kulturmaterial bekannt.


 Neu im NotoBlog:
 Anmeldung