globularis bezeichnet den kugelförmigen Körper

Erstbeschreibung:globularis klein groß

Ritter, Friedrich (1979): Notocactus globularis: Kakteen in Südamerika, Band 1, Spangenberg: 167

Literatur:

Bergner, Siegfried (1988): Notocactus ottonis var. globularis (Ritter) Siegfried Bergner comb. nov. - INTERNOTO 9 (3): 67 - 73.
N. Gerloff & J. Neduchal: Taxonomische Neubearbeitung, Frankfurt 2004.

Beschreibung:

Körper: kugelig, mit abgerundeten niedrigen 14 Rippen, scharf,  5 bis 15 mm tief.

Dornen: 4 Mitteldornen, im Kreuz stehend, kupferfarben, ~ 15 mm lang, ~ 13 Randdornen, im Kreis um die Areole, anliegend, blass-gelb, ~ 6 mm lang.

Blüten: kleiner im  Unterschied zu N. ottonis, zitronengelb

Samen: kein Unterschied zu N. ottonis

Typstandort: Umgebung von Livramento FR 1388.

 

 

Foto: N. Gerloff


 Neu im NotoBlog:
 Anmeldung