Erstbeschreibung:

Ritter, Friedrich (1979): Notocactus horstii Ritter var. purpureiflorus: Kakteen in Südamerika 1: 184: Spangenberg 1979.

Literatur:

Herm, Konrad (1993): N. horstii Ritter forma purpureiflorus
(Ritter) Herm comb. et stat. nov. - Internoto 14 ( 2 ): 59-64.

Unterschiede zur Art:Notocactus horstii fa purpureiflorus

Diese Form hat vor allem intensiv purpurfarbene Blütenblätter und 10 dunkelpurpurne Narbenäste. Areolenwolle kann sehr lang werden, 1 cm breite sehr flockige Areolen.

Vorkommen: wie N. horstii.

Typstandort: Botucarai, Cerro Geral, Rio Grande do Sul, Brasilien.


 Anmeldung